Zurück

Baugeräteführer/-in

Der Baugeräteführer bedient Baugeräte und Baumaschinen im Hoch-, Straßen- und Tiefbau. Er transportiert z. B. Kräne, Planierraupen, Walzen und Bagger vor Beginn der Bauarbeiten zur Baustelle.
Er führt und bedient die Baumaschinen, transportiet damit Bauteile oder führt Erdbewegungsarbeiten durch.

Zudem wartet und pflegt er die Geräte, erledigt kleine Reparaturen und rüstet die Baumaschinen bei Bedarf um, (z. B. wechseln mobiler Zusatzgeräte).

Voraussetzungen:
Qualifizierter Hauptschulabschluss. Es wird technisches Verständnis, eine gute Auffassungsgabe sowie gutes Augenmaß und räumliches Vorstellungsvermögen erwartet.

Ausbildungsort:
Die Ausbildung erfolgt in unserer Tiefbau-Abteilung in Kempten-Hafenthal. Ein Teil der Ausbildung wird in unserer Schlosserei in Immenstadt-Rauhenzell absolviert.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Neben der Berufsschule in Neuburg a. d. Donau erfogt eine überbetriebliche Ausbildung an den Bildungszentren der Handwerkskammer für Schwaben.



Zurück

Tiefbaufacharbeiter/-in | Straßenbauer/-in

Tätigkeitsfeld:
Die Aufgabenbereiche des Tiefbauers sind sehr vielfältig. Hierzu zählen, dass Herstellen von Pflasterdecken und Plattenbelägen mit künstlichen und natürlichen Steinen. Das Herstellen von Decken aus Beton und Asphalt, sowie das Herstellen von Baugruben,Gräben und den Wegebau.

Dazu sind zum Teil schwerste Maschinen und modernste Technik notwendig. Besondere Bedeutung hat heute der Umweltschutz und die Wiederverwertung gebrauchter Baustoffe.

Ausbildungsort:
Den Straßenbauer bilden wir an unserem Standort in Kempten-Hafenthal aus.

Voraussetzung:
Hauptschulabschluss. Vom Straßenbauer wird neben technischem Verständnis und handwerklichen Geschick auch räumliches Vorstellungsvermögen sowie die Fähigkeit im Team zu arbeiten, erwartet.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter dauert 2 Jahre. Danach kann eine Spezialisierung zum Straßenbauer erfolgen, die ein zusätzliches Jahr in Anspruch nimmt. Neben der Berufsschule erfolgt eine theoretische und praktische überbetriebliche Ausbildung an den Bildungszentren der HWK. Die Berufsschule befindet sich im ersten Ausbildungsjahr in Immenstadt. Ab dem 2. Ausbildungsjahr in Lauingen mit Internatsunerbringung.

Gruber Logistik
Gruber Logistik


Zurück

Maurer/-in

Tätigkeitsfeld:
Das Tätigkeitsfeld des Maurers geht vom Betonieren der Kellerfundamente bis zum Verputzen der Wände. Kenntnisse über die Eigenschaften künstlicher und natürlicher Baustoffe - wie Ziegel, Kalkstein, Bimssteine, Betonsteine sowie Gipskartonplatten sind die Grundlage.
Ergänzt und erweitert werden diese durch den fachgerechten Umgang mit Kalk- und Putzmörtel, der den Bauwerken die notwendige Stabilität gibt. Das Montieren von Fertigteilen nach speziellen Ausführungsplänen runden das Berufsfeld ab.

Voraussetzung:
Qualifizierter Hauptschulabschluss. Vom Maurer wird neben technischem Verständnis und handwerklichen Geschick auch räumliches Vorstellungsvermögen sowie die Fähigkeit im Team zu arbeiten, erwartet.

Ausbildungsort:
Die Ausbildung erfolgt in unserer Hochbauabteilung in Oberstdorf.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Neben der Berufsschule erfolgt eine theoretische und praktische überbetriebliche Ausbildung an den Bildungszentren der Handwerkskammer für Schwaben.

Einfamilienhaus, Bolsterlang/Sonderdorf
Einfamilienhaus, Bolsterlang/Sonderdorf


Zurück

Aufbereitungsmechaniker/-in

Tätigkeitsfeld:
Aufbereitungsmechaniker/innen der Fachrichtung Sand und Kies bauen diesen Rohstoff ab und bereiten sie dann so auf, dass sie auf dem Bau eingesetzt werden können. Sie gewinnen die Materialien mithilfe von Maschinen in Kiesgruben (Trockengewinnung). Mithilfe von automatischen Siebanlagen sortieren (klassieren) sie die Rohstoffe nach Korngröße. Um die Produktqualität zu sichern, führen sie Prüfungen und Analysen durch und dokumentieren die Ergebnisse.
Sie halten die Maschinen und Anlagen instand, ermitteln die Ursachen technischer Störungen und führen kleinere Reparaturen selbständig aus.

Voraussetzungen:
Es wird mindestens ein guter qualifizierter Hauptschulabschluss erwartet. Besonders in den Fächern Physik und Mathematik sollten gute Noten erreicht werden.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule mit angeschlossenem Internat befindet sich in Wiesau. Ausbildungsstätte ist zum überwiegendem Teil unser modernes Kieswerk in Kempten/Lauben, sowie unsere Baumaschinenschlosserei in Immenstadt/Rauhenzell.



Zurück

Architekt/-in

Master oder Diplom

Für unser Büro in Oberstdorf suchen wir einen qualifizierten,
berufserfahrenen und engagierten Architekten (m/w).

Ihr Anforderungsprofil:
- Gestalterisches und technisches Verständnis
- Sehr gute CAD-Kenntnisse
- Erfahrung in 3D Planung und Präsentationsprogrammen
- Struktiuriertes und eigenständiges Arbeiten
- Berufserfahrung in allen Leistungsphasen
- Kenntnisse in Energie- und Brandschutzplanung sind von Vorteil

Wir bieten:
- Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte
- Eine atraktive Vergütung
- Kurzfristige Entscheidungswege in einem kompetenten Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf
Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf


Zurück

Schalungszimmerer / Einschaler (m/w)

Unser leistungsstarkes, gut ausgebildete Hochbau-Team braucht Verstärkung!

Sie haben Erfahrung im Schalen nach Plan und mit den gängigen
Schalungssystemen? Idealerweise eine Ausbildung als Schalungszimmerer,
als Beton- und Stahlbetonbauer absolviert oder verfügen über Erfahrung als
Quereinsteiger aus einem artverwandten Beruf.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz,
auf heimatnahen Baustellen (in der Regel begrenzt auf das Oberallgäu). Eine
ganzjährige Anstellung (Saison-KUG), eine leistungsgerechte Vergütung und
alle Vorteile aus der Migliedschaft in der Soka-Bau. Außerdem attraktive
Weiterbildungsmöglichkeiten und ein angenehmes Arbeitsklima.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Skisprungschanze
Skisprungschanze


Zurück

Facharbeiter im Tief- und Straßenbau (m/w)

Wir suchen Sie - einen hochmotivierten Facharbeiter - der unsere leistungsstarke Tiefbauabteilung verstärken kann.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Tiefbaufacharbeiter /
Straßenbauer oder haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in einem
artverwandten Beruf gesammelt.

Das Einsatzgebiet erstreckt sich in der Regel auf das gesamte Oberallgäu.

Wir bieten einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in allen
Bereichen des Tiefbaus, eine ganzjährige Beschäftigung (Saison-KUG), alle
Vorteile aus der Mitgliedschaft bei der Soka-Bau sowie eine
leistungsgerechte Vergütung. Außerdem bieten wir aktuelle
Weiterbildungsmöglichkeiten und unterstützen Sie bei Ihrer beruflichen
Entwicklung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Tief- und Straßenbau
Tief- und Straßenbau


Zurück

Vorarbeiter / Werkpolier im Tief- und Straßenbau (m/w)

Wir brauchen Verstärkung für unser leistungsstarkes Tiefbau-Team in 87493 Lauben bei Kempten.

Sie sind selbständiges Arbeiten gewöhnt und können aufgrund Ihrer
Qualifikation und Ihrer Erfahrung ein kleines Team führen. Sie sind zudem in
der Lage unsere Bauleitung durch eine gute Baustellenorganisation zu
unterstützen.

Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich in der Regel auf das gesamte Oberallgäu.

Wir bieten einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in allen
Bereichen des Tiefbaus, eine ganzjährige Beschäftigung (Saison-KUG) sowie
eine leistungsgerechte Vergütung. Außerdem aktuelle Weiterbildungen und
Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Tief- und Straßenbau
Tief- und Straßenbau


Zurück

Baugeräteführer/-in

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Immenstadt/Rauhenzell suchen wir einen erfahrenen Baumaschinenführer.

Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in Abbrucharbeiten gesammelt und Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B/CE.

Wir bieten einen unbefristeten Arbeitplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung.

Unsere Baustellen befinden sich im Wesentlichen im Bereich Oberallgäu und Kempten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gesundheitszentrum, Kempten
Gesundheitszentrum, Kempten


Zurück

Maurer / Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)

Wir suchen einen motivierten Facharbeiter, zur Verstärkung unserer Hochbau-Abteilung in Oberstdorf.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in einem der oben
angegebenen Berufe oder einem anderen bautechnischen Beruf.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in
allen Bereichen dieses Berufsfeldes, eine ganzjährige Beschäftigung
(Saison-KUG) sowie eine leistungsgerechte Vergütung. Außerdem aktuelle
Weiterbildungen und Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weststr. Oberstdorf (3)
Weststr. Oberstdorf (3)


Zurück

Kraftfahrer/-in

Kraftfahrer im Baustellenverkehr auf Kipper-Fahrzeugen gesucht.

Sie sind zuverlässig, flexibel und verfügen über einen Führerschein Klasse CE (Klasse 2) mit Fahrpraxis?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

WP 000088
WP 000088


Zurück

Spende Sporthalle Eggenthal

Statt der üblichen Kunden-Weihnachtspresente 2016, spendeten wir dieses Mal für den Neubau der Sporthalle in Eggenthal..

Wir freuen uns, dass wir dadurch den Verein unterstützen können und wünschen für die Zukunft viel Freude und sportlichen Spaß.

http://www.sv-eggenthal.de



Zurück

Baustelle am Ifen / Kleinwalsertal

Ifen/ Kleinwalsertal
Ifen/ Kleinwalsertal

Ifen/ Kleinwalsertal
Ifen/ Kleinwalsertal

Ifen/ Kleinwalsertal
Ifen/ Kleinwalsertal


Zurück

Gesellenprüfung 2016

Wir gratulieren unseren Auszubildenden zur bestandenen Gesellenprüfung 2016 und freuen uns, dass wir alle in unser Hochbau-Team übernehmen können!



Zurück

Sommerfest 2016

Auch dieses Jahr fand wieder unser Sommerfest bzw. besser gesagt "Sommernachtsfest" in Rauhenzell statt.
Neben musikalischer Begleitung wurden wir wieder mit hervorragendem Essen versorgt.
Bis zu später Stunde saß man zusammen und genoss den warmen Sommerabend.

Ein Dank gilt an alle, die so fleißig mitgeholfen haben, damit wieder ein tolles Fest veranstaltet werden konnte!





Zurück

Schlosser/-in oder Landmaschinenmechaniker/-in

Für eine langfristige Stärkung unseres Teams, suchen wir einen Schlosser /
Landmaschinenmechaniker für unsere Baugeräte-Werkstatt in Immenstadt-
Rauhenzell.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der
aufgeführten Berufe und konnten bereits Berufserfahrung sammeln.
Idealerweise haben Sie entsprechende Kenntnisse in den gängigen
Schweißtechniken.

Dann senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung zu oder rufen Sie uns an.
Tel.: 0 83 22 / 96 30-35. Wir würden Sie gerne in einem persönlichen
Gespräch kennenlernen.

Wir bieten einen ganzjährigen unbefristeten Arbeitsplatz und eine
leistungsgerechte Vergütung.

Bagger
Bagger


Zurück

Silozugfahrer-/in zum Zementtransport

Abwechselnd in Schichtarbeit/Nachtschicht und mit täglicher Heimfahrt

Wir suchen für unseren Zement-Silozug einen erfahrenen Silozugfahrer im Linienverkehr ab Immenstadt.
Idealerweise waren sie bereits mit Zement- oder Kalktransporten betraut.

Sie verfügen als Berufskraftfahrer über einen Führerschein Klasse CE mit gültiger Fahrerkarte
und den entsprechenden Modulen.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen,
teamorientierten Arbeitsatmosphäre.
Eine angemessene Bezahlung, mit betrieblicher Altersvorsorge
sowie regelmäßige Weiterbildungen als Berufskraftfahrer.



Zurück

Öffnungszeiten

Sommer: 01.04. - 31.10.

Hauptbüro Oberstdorf

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Rauhenzell:

Mo. - Do. 07:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:00 Uhr - 16:00 Uhr

Hafenthal:

Mo. - Do. 07:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:00 Uhr - 14:30 Uhr

Baulager

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:00 Uhr
Oder nach Absprach unter 0176 24 47 28 54

Winter: 01.11. - 31.03

Hauptbüro Oberstdorf

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Rauhenzell:

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Hafenthal:

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Baulager

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:00 Uhr



Zurück

Winter: 01. November bis 31. März

Hauptbüro Oberstdorf

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Rauhenzell:

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Hafenthal:

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Baulager

Mo. - Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 12:00 Uhr



Zurück

Abbrucharbeiten

Abbruch von Teilbereichen der Skiflugschanze Oberstdorf..

Skiflugschanze, Oberstdorf
Skiflugschanze, Oberstdorf

Skiflugschanze, Oberstdorf
Skiflugschanze, Oberstdorf


Zurück

Spatenstich in Waltenhofen

Spatenstich zur Erweiterung der Produktionshallen Allvac-Brevac in Waltenhofen.

Auf eine neue Herausforderung...

Allvac-Brevac
Allvac-Brevac


Zurück

AOK Gesundheitsförderung

Wir möchten unseren Mitarbeitern ab 2016 gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Vorsorgeangebote und Gesundheitskurse anbieten.

In einem ersten Schritt haben wir dazu mit der AOK eine Kooperation AOK-BusinessAKTIV geschlossen. Mit diesen Angeboten stärken Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern können unter Umständen auch noch einen Bonus erzielen.

Wir werden bis Anfang März alle Mitarbeiter anschreiben und nähere Informationen geben. Die Angebote der AOK können hier in der beigefügten PDF-Datei eingesehen werden.

Die PDF können Sie hier downloaden

AOK-Angebote-Flyer-2015
AOK-Angebote-Flyer-2015


Zurück

Winterdienst 2016

Abtransport der vielen Schneemassen...
Winterdienst
Winterdienst

Winterdienst
Winterdienst

Winterdienst
Winterdienst


Zurück

Weihnachtsfeier / Jahresessen 2015

Unsere Weihnachtsfeier fand im Brunnenhof in Tiefenbach statt.
In diesem Jahr wurde Harald Hudelist (Hochbau-Polier) für 40-jährige Betriebszugehörigkeit und Peter Eberle (Baufacharbeiter) für 25-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet.
Auch wurden zwei Auszubildende für sehr gute Leistungen hervorgehoben und erhielten eine kleine Anerkennung und viel Lob durch Geschäftsführer Ferdinand Brutscher.
Mit ausgezeichnetem Essen und musikalischer Begleitung wurden wir den Abend über versorgt und haben das Jahr in toller Runde ausklingen lassen.
Auch bei unserer diesjährigen Tombola wurden wieder tolle Preise verlost.
Ein großer Dank gilt an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Engagement, welches Sie auch in 2015 wieder erbracht haben.

Weihnachtsfeier 2015
Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015
Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015
Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015
Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015
Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015
Weihnachtsfeier 2015


Zurück

Spende 2015

Auch in diesem Jahr haben wir, statt der üblichen Aufmerksamkeiten für unsere Kunden, wieder gespendet...

Spendenanzeige
Spendenanzeige


Zurück

Mehr Sicherheit auf dem Bau

Arbeitsschutz ist ein wichtiger und nicht zu vernachlässigender Faktor im Bauwesen. Somit hat das Bauunternehmen Brutscher in Oberstdorf, Immenstadt und Kempten mit der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) das Arbeitsschutz-Managementsystem Bau, kurz genannt „AMS-Bau“, eingeführt. Dadurch soll die Sicherheit der Beschäftigten im Baugewerbe verbessert und geschützt werden. Es existieren viele Risiken und Behinderungen auf dem Bau, z.B. schlechte Witterung, große Absturzhöhen, wechselnde Baustellen/Arbeitsplätze, die mit „AMS-Bau“ optimal gemeistert werden sollen.
AMS Bau beginnt bei der Aufstellung einer Arbeitsschutzpolitik, weiter zur Ermittlung und Beurteilung von Gefahren, bis hin zur Kontrolle der Ziele und Überprüfung der Arbeitsschutzorganisation.
„Auch die Firma Brutscher zeigt mit der Einführung von AMS Bau, dass Sicherheit und Gesundheitsschutz wichtige Unternehmensziele sind“, erklärte Alexander Schmid, Aufsichtsperson der BG Bau, bei der Übergabe der AMS-Urkunde.

Bild v.l Alexander Schmid (BG Bau); Frank Prestel (Fachkraft für Arbeitssicherheit); Jörn Mücklich (technischer Leiter)

Übergabe AMS-Urkunde
Übergabe AMS-Urkunde


Zurück

Lehrlingsausflug

Im März machten die Lehrlinge einen Ausflug mit Jörn Mücklich, Klaus Lachmuth und Max Brutscher in das Schwenk Zementwerk nach Allmendingen. Es war ein hoch interessanter und spannender Tag. Neben viel neuem Wissen wurden alle noch mit leckerem Essen versorgt. Es gilt nochmal ein Dank an die Firma Schwenk!

Ausflug Lehrlinge
Ausflug Lehrlinge

Ausflug Lehrlinge
Ausflug Lehrlinge


Zurück

Schneeräumdienst

Der Winter zeigt sich von seiner schönsten Seite..
Auch das Brutscher-Team hilft beim Räumen & Abtransport der vielen Schneemassen..

Schnee abfahren
Schnee abfahren

LKW Winter
LKW Winter

LKW Winter
LKW Winter


Zurück

Unsere Lehrlinge

Wieder kamen die Auszubildenden aus dem 1-3 Lehrjahr mit Geschäftsführer Ferdinand Brutscher und Ausbilder Jörn Mücklich zusammen.
Neben einer leckeren Brotzeit wurden diverse Themen angesprochen und diskutiert.
Ferdinand Brutscher machte den Lehrlingen deutlich, wie wichtig Vertrauen, Ehrgeiz und Teamgeist ist.
Auch können sie, nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung, auf eine Zukunft in der Firma Brutscher bauen!

Wir wünschen weiterhin viel Neugier und Freude an der Ausbildung und bedanken uns für das große Interesse!

Lehrlings-Team
Lehrlings-Team


Zurück

Praktische Splitteimer

Der Winter steht vor der Tür. Ab sofort können Sie wieder unsere praktischen Splitteimer an unseren Standorten:

-> Baulager Breitach
-> Kieswerk Rauhenzell
-> Kieswerk Hafenthal

erhalten.

... zu einem genialen Preis!

Ihr Brutscher-Team

Unsere praktischen Splitteimer
Unsere praktischen Splitteimer


Zurück

Neubau - Mehrfamilienhaus - Oberstdorf - Schmittegasse 8

Mehrfamilienhaus Schmittegasse, Oberstdorf
Mehrfamilienhaus Schmittegasse, Oberstdorf

Mehrfamilienhaus Schmittegasse, Oberstdorf
Mehrfamilienhaus Schmittegasse, Oberstdorf

Abschluss Außenputzarbeiten, Schmittegasse Oberstdorf
Abschluss Außenputzarbeiten, Schmittegasse Oberstdorf

Mauerwerksarbeiten Dachgeschoss, Schmittegasse Oberstdorf
Mauerwerksarbeiten Dachgeschoss, Schmittegasse Oberstdorf

Mauerwerksarbeiten, Erdgeschoss, Schmittegasse Oberstdorf
Mauerwerksarbeiten, Erdgeschoss, Schmittegasse Oberstdorf

Planmäßiger Baufortschritt im Kellergeschoss der Schmittegasse
Planmäßiger Baufortschritt im Kellergeschoss der Schmittegasse


Abbruch Schmittegasse, Oberstdorf
Abbruch Schmittegasse, Oberstdorf


Zurück

Sommerfest 2014

Am Freitag, 18. Juli fand in der Hauptniederlassung in Rauhenzell, das Sommerfest statt. Geschäftsführer Ferdinand Brutscher wollte mit diesem Fest Lob und Anerkennung seinen Mitarbeiter(n)/innen schenken. Auch galt ein Dankeschön der Partnerin, dem Partner für die Geduld und Unterstützung in der stressigen Saionszeit.
Neben leckerem Essen und gekühlten Getränken wurden wir musikalisch bestens und stimmungsvoll den Abend über begleitet.
Bis spät in die Nacht saßen wir zusammen und ließen den lauen Sommerabend ausklingen.
Ein Dankeschön auch an die Werkstattleitung mit Team, die zusammen mit dem Catering Service die Werkstatthalle zu einer Festhalle umgewandelt haben.

Sommerfest 2014
Sommerfest 2014

Sommerfest 2014
Sommerfest 2014

Sommerfest 2014
Sommerfest 2014

Sommerfest 2014
Sommerfest 2014

Sommerfest 2014
Sommerfest 2014


Zurück

Abbruch Mehrfamilienhaus, Oberstdorf

Die Abbrucharbeiten des Mehrfamilienhauses inmitten von Oberstdorf sind fast fertig.
Auf engem Raum mit Straßenverkehr war wieder Können gefragt, welches das Team durch langjährige Erfahrung bestens gemeistert hat.

Mehfamilienhaus, Oberstdorf
Mehfamilienhaus, Oberstdorf

Mehfamilienhaus, Oberstdorf
Mehfamilienhaus, Oberstdorf

Mehrfamilienhaus, Oberstdorf
Mehrfamilienhaus, Oberstdorf


Zurück

Sponsoring Eishockey Oberstdorf

Die Eisbären - Ein talentiertes, dymnamisches Eishockey-Team, welches wir seit nun einem Jahr unterstützen!

Es liegt uns sehr am Herzen, Sport, Gemeinschaft und Tradition in Oberstdorf zu fördern! Und genau dort gehört die Eisbären-Mannschaft hin!

Wir drücken den Eisbären fest die Daumen für die Spiele in der neuen Saison und wünschen viel Glück und Erfolg!

Eisbären-Oberstdorf
Eisbären-Oberstdorf


Zurück

Neubau - Mehrfamilienhaus - Oberstdorf - Schmittegasse 8

Es sind alle Wohnungen bereits verkauft!

Neubau Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten und Tiefgarage

- Schlüsselfertiger Verkauf direkt vom Bauträger
- Zentrumsnahe, ruhige Wohnlage
- Solider Ziegel-Massivbau
- 8 Wohneinheiten mit 53m² bis 99m² Wohnfläche
- Alle Wohnungen mit sonnigen Balkonen / Terrassen
- 9 geräumige Tiefgaragenstellplätze
- Alle Geschosse über Aufzug erreichbar
- Moderne Fenster mit 3-fach Verglasung
- Solarthermieunterstützte Gas-Zentralheizung
- Kontrollierte Wohnraumbelüftung
- Energieeffiziente Fußbodenheizung
- Dachgeschoss mit sichtbarem Holz -Dachstuhl

Fertigstellung voraussichtlich im Sommer 2015

Anfragen und Reservierungen bitte unter:
Tel.: 0 83 22 / 96 30-0

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf
Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf


Zurück

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Der Beton- und Stahlbetonbauer ist der Spezialist für einen der stärksten Baustoffe, dem Beton. Besonders in Verbindung mit Stahl hält dieser Werkstoff höchsten Belastungen stand.

Die Arbeit mit diesem starken Materialen ist sehr abwechslungsreich: von der Herstellung des Betons nach den jeweils für das Bauvorhaben notwendigen Rezepturen über die Fertigung der Schalung bis hin zum Einbau der Stahlbewehrung. Hauptsächlich werden Geschossdecken und Treppen im Wohnungsbau hergestellt.

Voraussetzungen:
Qualifizierter Hauptschulabschluss. Es wird technisches Verständnis, eine gute Auffassungsgabe, handwerkliches Geschick, Augenmaß und räumliches Vorstellungsvermögen erwartet.

Ausbildungsort:
Die Ausbildung erfolgt in unserer Hochbauabteilung in Oberstdorf.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Neben der Berufsschule erfolgt eine theoretische und praktische überbetriebliche Ausbildung an den Bildungszentren der Handwerkskammer für Schwaben.

Käsemanufaktur, Kimratshofen
Käsemanufaktur, Kimratshofen


Zurück

brutscher erweitert Parkhotel Frank

Umbau und Erweiterung des 5-Sterne-Wellnesshotels in Oberstdorf. http://www.parkhotel-frank.de/
Pünktlich ein Jahr vor dem 50. Hoteljubiläum, freuen wir uns, der Familie Frank bei ihrem Bauvorhaben helfen zu dürfen.

In der Vergangenheit hatten wir schon zahlreiche Bauaufträge rund um das 5-Sterne-Wellnesshotel begleitet. Diesmal verlegen wir die Wellnesslandschaft und erweitern den Hotelkomplex um neue Ruhezonen. Daneben werden wir die Küche komplett erneuern.

Wir wünschen den Hotelgästen schon jetzt einen erholsamen Aufenthalt und einen guten Appetit!

Parkhotel Frank, Oberstdorf
Parkhotel Frank, Oberstdorf

Parkhotel Frank, Oberstdorf
Parkhotel Frank, Oberstdorf

Parkhotel Frank, Oberstdorf
Parkhotel Frank, Oberstdorf


Zurück

Abbruch in Oberstdorf

Diffiziler Abbruch eines Wohn- und Geschäftshauses in Oberstdorf - Ein nicht ganz alltäglicher Abbruch.

Im Zentrum von Oberstdorf brachen wir den vorderen Baukörper eines Gebäudekomplexes ab, wobei der unmittelbar angrenzende, hintere Gebäudeteil durch ein und dieselbe Hauswand getrennt war.

Um eine Beschädigung der Trennwand, und damit die Einsturzgefahr des hinteren, bewohnten Gebäudes zu minimieren, wurde diese vorab an den verbleibenden Baukörper rückverankert.

Wohn- und Geschäftshaus, Oberstdorf
Wohn- und Geschäftshaus, Oberstdorf

Wohn- und Geschäftshaus, Oberstdorf
Wohn- und Geschäftshaus, Oberstdorf

Wohn- und Geschäftshaus, Oberstdorf
Wohn- und Geschäftshaus, Oberstdorf


Zurück

brutscher baut für SCHÜLE’S Gesundheitsresort & Spa

Neubau einer Tiefgarage für das 4-Sterne-Superior- Wellnesshotel in Oberstdorf

Das für sein herrliches Alpenpanorama bekannte Wellnesshotel in Oberstdorf lädt geradezu ein, die schönsten Tage des Jahres zur Verbesserung von Wohlbefinden und Gesundheit zu nutzen.

Um es ihren Gästen noch ein wenig komfortabler zu gestalten, bauen wir für die Hotelier-Familie Schüle eine geräumige Tiefgarage. Hierzu musste im ersten Schritt ein altes Bestandsgebäude abgerissen werden.

SCHÜLE’S Gesundheitsresort & Spa gehört seit vielen Jahrzehnten zu unserem engen Kundenkreis.

555-6
555-6

555-6
555-6


Zurück

brutscher hilft Kindern und Familien in Not

Spende an Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Anstelle der üblichen Weihnachtsgeschenke an unsere langjährigen Kunden hatten wir uns dieses Jahr entschlossen, einen entsprechenden Betrag an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zu spenden. Im Januar 2013 fand die Scheckübergabe statt.

Das Kinderhospiz ermöglicht den Familien von unheilbar erkrankten Kindern Entlastung vom häufig sehr anstrengenden Familienalltag zu erfahren. Eltern können dabei Ihre Liebsten in deren letzten Lebensphase intensiv begleiten und sich so in Würde voneinander verabschieden.

Wir erachten dieses Motiv als äußerst unterstützenswert und bedanken uns für das Verständnis unserer Kunden.

Kinderhospiz
Kinderhospiz


Zurück

NEU: Splitt in Kleinmengen

Ab sofort können Sie an unseren Standorten Splitt in Kleinmengen, abgefüllt in praktischen 10 Liter Eimern, für nur 4,90 € erwerben.

Wo?

  • Baulager an der Breitach
  • Kieswerk Rauhenzell
  • Kieswerk Hafenthal

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Brutscher-Team

Splitt-Eimer
Splitt-Eimer


Zurück

brutscher erweitert Hotel Oberstdorf

Auf dem Weg von Oberstdorf ins Kleinwalsertal befindet sich rechter Hand das Hotel Oberstdorf, welches von der Familie Reisigl geleitet wird.

Schon zu einem früheren Zeitpunkt waren wir bei Umbauarbeiten behilflich. Diesmal ist eine sehr umfangreiche Erweiterung geplant: Neubau einer Tiefgarge mit mehreren Parkdecks, dazu vielfältige bauliche Änderungen im und um das bestehende Hotel. Auch diesmal drängt die Zeit - und so ist nur ein schmaler Korridor bis zur Wiedereröffnung für die Bauarbeiten vorgesehen.

Ein unkalkulierbarer Faktor bleibt das Wetter, welches in unseren Lagen ab Oktober durchaus manche Überraschung bereithält. Wir werden mit aller Energie an einer fristgerechten Fertigstellung mitwirken.

555-9
555-9